fbpx

Shambala`s neuer blog

Der lange Weg zur „Pferde-Fee“
19. Januar 2019
news news news
27. März 2019

Shambala`s neuer blog

Die Weisheit der Pferde für uns Menschen im 21. Jahrhundert.

„Weisheit“ der Pferde – werden sich Viele fragen, was kann ich mir darunter vorstellen: nun ja, bis zum Jahre 1997 hatte ich auch keine Ahnung, was damit wohl gemeint sein könnte.

Das bisher aussergewöhnlichste Pferd meines bisherigen Lebens, dem ich dem Namen „Shambala“ – Quelle der Freude gab, belehrte mich eines Besseren. Es war im Rahmen eines Ausrittes an einem trüben Novembertag. Ich hatte einen Termin bei einer NLP-Trainerin und schrieb auf das Blatt, vollkommen unbewusst: NPL. Die Trainerin hinterfragte das natürlich und ohne viel Nachzudenken kam aus meinem Herzen die Antwort: Natural*Personal*Leadership – frei übersetzt: SEI DU SELBST, nimm dein Leben in die Hand und mach was draus – das, was deinen Träumen entspricht.

Wow, also die Umsetzung des Satzes: „Das Leben ist das, WAS DU daraus machst“ – wenige Tage danach unternahm ich einen Ausritt und Shambala und ich galoppierten aus dem nebeligen, herbstlichen Wald in das Licht – so wie es jeder Wanderer oder biker sicher schon erlebt hat.

Und beeindruckt von der Schönheit der Natur war ich offen für das, was ich die „Botschaft“ der Pferde nenne: „Wir Pferde sind friedliche, kooperative Lebewesen, die Euch Menschen von Anbeginn an dienen. Im 21. JH, in einer Phase rasanter  Entwicklungen auf allen Gebieten bieten wir Pferde EUCH Menschen etwas ganz Besonderes an: die Entwicklung von Herzensqualitäten.

Pferden begleiten uns somit in eine neue Dimension unseres Seins. Vielen ist schon bewusst, dass das Leben Wachstum ist und dass bewusste Veränderungen im Leben immer vom Innen (mindset) nach Aussen geschieht. Viele von Euch kennen sicher das Sprichwort: wie du in den Wald hineinrufst, so hallt es zurück.

Pferde haben eine extreme Wahrnehmung ausgebildet, sie hätten sonst, als Beutetier (Gegensatz zu Raubtier) nicht überlebt.

Aus eigener Erfahrung mit Haustieren wissen Menschen, dass Tiere unsere Gefühle wahrnehmen. Mich hat es immer fasziniert, dass Pferde bei unterschiedlichen Menschen im Rahmen ihres Charakters anders reagierten. Also ein nervöser, unsicherer Mensch kann ein Pferd verunsichern, während ein in sich ruhender Mensch dem Pferd in herausfordernden Situationen Sicherheit gibt.

Pferde als Begleiter von uns Menschen, wenn es um die Entfaltung der eigenen Herzensqualitäten geht – lasst das einmal auf Euch wirken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X